#1

Hidan no Aria anime ger sub-Riko MINE

in Dies ist ein Forum in der Kategorie 19.02.2014 10:46
von meintv • 99 Beiträge


Riko MINE
Von vielen seiner Mitschüler auf der Butei High School (武偵高校) ist Kinji genervt und empfindet nicht gerade Euphorie, wenn er diese erblickt. Zu diesen könnte seine Klassenkameradin der Riko Mine zählen. Der quirlige Butei (Busou Tantei, 武装探偵, eng. Armed Detective) zählt als größte Idiotin der Abteilung Inquesta (探偵科 [インケスタ], für näheres, siehe hier), welche für die Informationsbeschaffung zuständig ist. Ihr naiver Blick, den sie stets aufsetzt, passt zu ihrer Persönlichkeit - wenn sie etwas sieht oder hört, versucht sie sofort, die Hintergründe dahinter zu erfahren und reimt sich die verrücktesten Geschichten zusammen, wie es zu diesem Ereignis kommen konnte. Meistens haben diese Ereignisse, ihrer Ansicht nach, einen schmutzigen Hintergrund, weil sie diese zweideutig interpretiert. Mit der Arias Ankunft muss auch Kinji, den Riko liebevoll Ki-kun nennt, darunter leiden, denn Riko teilt der ganzen Klasse mit, dass sie Aria und Kinji für ein Liebespaar hält. Dieses intime Eingeständnis, das nur aufgrund der kleine Tatsache entstanden ist, dass sich Kinjis Gürtel in Arias Besitz fand, sorgte bei dessen Mitschülern für erhebliche Missgunst.

Man mag sie jetzt generell für naiv halten, aber wenn es um ihre Arbeit als Inquesta-Butei geht, kann man ihr nichts vorwerfen. Nicht umsonst ist sie eine Schülerin vom Rang A, dem zweithöchsten Rang, denn in Sachen Informationsbeschaffung ist sie sehr professionell und recherchiert jedes noch so kleine Detail über die jeweilige Person oder Organisation heraus. Selbst Kinji ist jedes Mal auf's neue von ihren Inquesta-Fähigkeiten erstaunt und muss sich letztenendes eingestehen, dass Riko doch kein so großes Dummchen ist, wie er immer dachte.
Eine weitere Besonderheit ist ihr Faible für den Lolita-Look. Wenn sie Visual Novels spielt, dann nur diese, in denen süße Mädchen in diesem Stil gekleidet sind, aber damit ist Riko bei weitem nicht zufrieden. Sie geht mit ihrer Vorliebe sogar so weit, dass sie ihre Schuluniform modifiziert und mit Rüschen verseht, sodass diese dem Lolita-Look entspricht. Die Visual Novels scheinen auch ihren Wortschatz beeinflusst zu haben - Besondere Ereignisse bezeichnet sie als event scenes und wenn sie jemanden vor die Wahl stellt, spricht sie von einem möglichen route splitting, je nach Entscheidung ihres Gegenübers. Was sie nicht mag, sind harem routes, wenn sie eine Person mit einem anderen Mädchen teilen muss. Zu dieser Person zählt Kinji. Riko ist nämlich ein sehr laszives Mädchen und liebt es, ihn zu umgarnen und mit ihren weiblichen Reizen zu necken. Und da sie ihren Ki-kun so sehr lieb hat, wie sie sagt, mag es überhaupt nicht, wenn andere Mädchen, wie Aria, ihm zu nahe kommen.
Hidan no Aria anime ger sub online

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: meintv
Forum Statistiken
Das Forum hat 98 Themen und 99 Beiträge.